Schlagwort: politik

  • Konstanz rockt gegen Rechts

    Konstanz rockt gegen Rechts

    Seit Correctiv am 10. Januar seine Recherche des Treffens der Rechtsextremisten veröffentlichte, gab es viele Demonstrationen. Der unsägliche Begriff Remigration wurde am 15. Januar zum Unwort des Jahres 2023 gewählt. Bei den angekündigten Demos fürs vergangene Wochenende sah es im tiefen Süden, Landkreis Konstanz und dem Hegau noch sehr mau aus. Das kleine Überlingen mit…

  • Bushaltestelle verlegen um einige Meter Weg zur Sporthalle / Schule zu sparen : Konstanz

    Bushaltestelle verlegen um einige Meter Weg zur Sporthalle / Schule zu sparen : Konstanz

    In Konstanz gibt es eine neue Sporthalle. Dazu gab es Anträge bezüglich zusätzlicher Parkplätze und einem kürzeren Weg zum Bus. Eine Grünfläche zu Parkplätzen umzubauen wurde erfreulicherweise abgelehnt. Eine Veränderung der Buslinienführung wurde wohl von den Stadtwerken abgelehnt, weil es im Zeittakt nicht regelmäßig pünktlich möglich wäre. Es blieb die Idee, die Bushaltestellen zu verlegen.

  • Konstanz: Wohnungsprobleme und leer stehende Gebäude

    Konstanz: Wohnungsprobleme und leer stehende Gebäude

    Es begab sich zu der Zeit als es wie immer in Konstanz zu wenige bezahlbare Wohnungen gab. Wir wohnen in Sichtweite eines Drei-Häuser-Komplexes, den lange das Studentenwerk angemietet hatte. Eigentümer war und ist die Bundesimmobilie. Im Jahre des Herrn 2009 zogen wie immer, im Sommer viele Studierende aus. Mir fiel zunächst nicht auf, dass wesentlich…

  • Wer ist denn nun Ausländer, und deshalb hier angeblich nicht richtig?

    Wer ist denn nun Ausländer, und deshalb hier angeblich nicht richtig?

    Als ich als Kind irgendwann erstmals im Geschichtsunterricht von Ariern hörte, war ich sofort froh, dass ich nicht in dieser Zeit gelebt hatte. Arier sollten ja Arier groß, blond und blauäugig sein. Ich war dunkelhaarig, hatte braune Augen und Sommersprossen, das hatte ich sofort verstanden, dass ich sicher nicht passend ausgesehen hätte. Zur Zeit gibt…

  • Schwaketenbad Konstanz abgebrannnt – und jetzt?

    Schwaketenbad Konstanz abgebrannnt – und jetzt?

    Ãœbers Schwaketenbad in Konstanz schrieb ich ja früher schon einmal, es ist das Bad, in dem man im Winterhalbjahr am besten schwimmen gehen konnte. …konnte! Denn seit Samstagabend ist das Schwaketenbad Geschichte. Während mittags gerade Renovierungsarbeiten gemacht wurden, entstand ein Brand im Dach. Genaue Ursachen sind noch unklar, alle Personen konnten rechtzeitig sicher aus dem…

  • Recht auf informationelle Selbstbestimmung gesetzlich einschränkbar

    Recht auf informationelle Selbstbestimmung gesetzlich einschränkbar

    Kürzlich war im Briefkasten ein Brief mit dem Absender und Logo Mammografie-Screening, für jemand, die schon eine Biopsie nach einer Mammographie hatte, nicht gerade nett, unvermutet einen solchen Brief zu bekommen. Tatsächlich war es jedoch nicht, wie kurz befürchtet, irgendwas in diesem Zusammenhang. Es war eine Einladung zum Mammografie-Screening der Mammographiestelle Baden-Württemberg. Im Anschreiben und auf…

  • Nein, ich erinnere mich nicht, was ich am 9.11.1989 gemacht habe

    Nein, ich erinnere mich nicht, was ich am 9.11.1989 gemacht habe

    Im Fernsehen, im Radio, im Netz – überall werden Berichte gerade damit eingeleitet: „Jeder weiß, was er am 9. November 1989 getan hat, als die Mauer fiel.“ Roland war bei der K89, der 11. internationalen Messe Kunststoff und Kautschuk in Düsseldorf. Tja, ich weiß es nicht. Ich hatte ein drei Monate altes Baby. Ein fröhliches,…